* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







Endlich....

Eigentlich hätte ich diesen Eintrag auch schon früher schreiben können, aber nun ja... kommt er halt etwas verspätet!

Der Eintrag ist für meinen "Exfreund"!

Es ist wahrscheinlich schon etwas länger so, aber richtig klar geworden, ist es mir am Dienstag als ich auf dem Weg zur Schule war! Meine Mama setzt mich ja immer morgens am Bahnhof in Reinbek ab und von dort aus fahre ich dann zur Schule! Ich sitz meistens rechts in der Bahn, sodass ich aus dem Fenster gucken kann und immer, wenn ich diese Strecke gefahren bin ,(zur nächsten S-Bahnstation "Bergedorf" fuhr ich jedes Mal an dem Weg vorbei, wo wir einmal zusammen einen Spaziergang gemacht haben und es hat mich jedes Mal sehr traurig gemacht, weil ich immer noch sehr an dir hing!

Ich musste immer wieder an dich denken, an die schöne Zeit, die wir gemeinsam hatten, an dich und dein Verhalten und natürlich auch an mich und mein Verhalten dir gegenüber! Ich habe mir wochen, wenn nicht sogar monatelang nur diese eine Frage gestellt! "WARUM?!?"!!!!!!!

Doch ich fand darauf einfach keine Antwort und niemand konnte mir helfen, weil ich damit ganz alleine fertig werden wollte und es hat mich so sehr zerrissen! Ich musste immer und immer wieder an dich denken! Wie wir uns kennen gelernt haben, an unsere erste Umarmung, an unsere erste Nacht, die wir gemeinsam im Auto verbracht haben, an unseren ersten Kuss auf der Party von deinem Freund, an dein Lächeln, an Dinge, die du mir mal gesagt hattest, die die ganze Zeit in meinem Kopf rumschwirrten, an die Abende, die wir alle zusammen im Happy verbracht haben, an die Telefonate, die wir geführt haben und an die unendlich vielen Sms, die wir uns Tag für Tag hin und her geschickt haben, an die Gefühle, die da waren und vor allem aber auch daran, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Menschen so sehr geliebt habe und an das letzte Mal, wo ich dich gesehen habe...!

All diese Sachen waren es ,an die ich so lange gedacht habe und ich habe dir so viele Sms geschrieben und dich um ein Treffen gebeten! Doch was hast du gemacht? Gar nichts! Kein Wort kam von dir! Ich dachte echt, ich wäre im falschen Film und nach der, ich weiß nicht wie vielten Sms, die ich dir schrieb, kam sie dann endlich und ich war so glücklich, weil ich dachte, dass jetzt wieder alles gut wird! In der Sms stand, dass du im Moment sehr viel Stress hast und einfach keine Zeit hast! Ok, sagte ich mir und schrieb halt nur, dass ich froh bin, dass ich jetzt endlich weiß, was los ist, weil dieses Warten mich total nervös gemacht hatte und ich dachte wirklich, du würdest dich melden, wenn du keinen Stress mehr hast! Aber es war alles nur eine Illusion! Nichts kam von dir! Rein gar nichts! Ich fing wieder an dir Sms zu schreiben und du hast einfach nicht mehr geantwortet und ich fiel in ein so tiefes Loch und glaubte, dass ich da niemals wieder rauskommen könnte!

Alles! Absolut ALLES hat mich an dich erinnert! Ich konnte samstags kein RTL mehr gucken, weil da ständig nach jeder Werbung die Bauhausreklame kam! Ich konnte nicht mehr bei Bauhaus vorbeifahren, ohne an dich zu denken! Ich änderte den Smston, der immer kam und mich an dich erinnerte. Ich nahm dich als Hintergrund von meinem Handy raus! Ich versuchte wirklich so vieles und doch half mir nichts! Wie ein Wrack kam ich mir vor, weil ich rein gar nichts mehr auf die Reihe bekam und mich in meiner eigenen Welt vergraben hatte! Musste den ganzen Tag immer weinen und wenn mich jemand fragte, was mit mir los sei, sagte ich einfach nur: "Ich weiß nicht mehr, wofür es sich noch zu leben lohnt!" Es schien mir, als machte nichts mehr Sinn! Du warst wirklich ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben oder besser noch DU warst mein Leben und ich wollte es für immer mit dir verbringen! Ich träumte nachts von dir, wie du neben mir gestanden hast, mich geküsst hast, von meinem kleinen Traum, der nun niemals mehr in Erfüllung gehen sollte! Ich lag in meinem Bett, wollte schlafen und konnte es doch nicht! Ich lag so da und du warst der Gedanke, der EINZIGE Gedanke, der mich beschäftigte! Ich machte die Augen zu und sah dich. Ich fing an zu weinen und schüttelte meinen Kopf! Ich konnte es nicht begreifen! Gab mir die Schuld an der ganzen "Sache"! Irgendwas musste ich falsch gemacht haben! Ja...aber was? Diese Frage ließ mir keine Ruhe mehr!

Die Wochen vergingen und ich versuchte langsam wieder ein normales Leben zu führen! Ein Leben ohne dich! Und trotzdem gab ich die Hoffnung nicht auf! Ich hatte immer noch ein kleines bisschen Hoffnung in mir, dass du dich irgendwann doch noch melden würdest! Wie dumm und naiv ich doch war...und dann passierte es!

Ich ging am Wochenende mit Freunden weg und es ging mir an dem Tag wirklich gut! Ich dachte immer weniger an dich und mein Leben normalisierte sich wirklich! Wir gingen also durch die Einkaufpassagen und dann auf einmal sah ich dich! Du bist mir sofort ins Auge gefallen! Mit deinem Cap und deinem so extrem süßen Lächeln, dass ich so sehr vermisst hatte! Deine wunderschönen Augen, in die ich so vernarrt war! Das alles noch einmal sehen zu dürfen, machte mich unbeschreiblich glücklich! Es machte mir nicht mal mehr so viel aus, dass du Hand in Hand mit deiner "Exfreundin" durch die Stadt gegangen bist! Ich sah sie zwar nur kurz, aber dieser kurze Augenblick reichte, um zu wissen, wer sie war! Deine "Exfreundin", ehemals Verlobte oder was auch immer sie für dich war! Ich hatte mir wirklich was vorgemacht, dass ich geglaubt habe, du würdest ein Leben mit ihr nicht mehr wollen! Hallo? Wie blöd war ich bitte!!! Ihr seid über 6 Jahre zusammen gewesen! Deine erste große Liebe! Aber manchmal ändern sich Gefühle nun mal und man verliebt sich neu! So, ist das nun mal im Leben! Was kann man schon für seine Gefühle!? Gar nichts! Man kann sich nun mal nicht immer aussuchen, wen man liebt und wen nicht! Gefühle für einen Menschen lassen sich nicht nach belieben an- und ausstellen! Sie können ganz plötzlich da sein und ganz plötzlich auch wieder weg sein! Nur für mich war es in dem Moment okay, dich mit ihr zu sehen! Du hast so glücklich ausgesehen und mein einziger Wunsch, den ich hatte, war das du glücklich bist, weil ich dich so sehr liebte, wie keinen anderen Mann zuvor! Außerdem war das Gefühl der Ungewissheit weg und ich wusste endlich woran ich war! Ich weiß, dass deine Gefühle für mich echt waren! Dass du mir nichts vorgemacht hast, aber deine Gefühle für deine "Ex" waren nun einmal stärker oder sind wieder neu entflammt oder was weiß ich, wie das bei dir war! Ich empfand in dem Moment keine Wut, keinen Hass auf dich oder sonstiges! Ich war einfach nur enttäuscht von dir! Nicht, weil du wieder mit ihr zusammen warst, sondern einzig und allein, weil du dich einfach nicht mehr bei mir gemeldet hast! Das letzte Gespräch, in dem du mir deine Situation erklärt hättest, das hat mir gefehlt! Ich hätte wesentlich besser damit umgehen können, wenn du dich noch ein letztes Mal mit mir getroffen hättest und mich nicht in dieser Ungewissheit zurück gelassen hättest! Denn, wie viele Tränen hab ich deswegen vergossen? Wie viele Taschentücher mussten dafür herhalten? Soll ich es dir sagen? UNENDLICH VIELE!

Es war so enttäuschend für mich, dass du nicht einmal mehr mit mir geredet hast! Was sind schon körperliche Schmerzen gegen die seelischen Schmerzen, die ich dadurch ertragen musste? Es hilft nicht mal, wenn man sich von den seelischen Schmerzen ablenken will und dann körperliche Schmerzen hat! Du spürst die körperlichen Schmerzen nicht einmal, weil es NICHTS gibt, was schlimmer ist bzw sein könnte! Ich will niemals mehr solche seelischen Höllenqualen leiden müssen! NIEMALS!

Und ich bin echt froh, (um mal wieder auf den Titel meines Eintrags zurückzukommen!) dass ich jetzt ENDLICH sagen kann:

ENDLICH hab ich es geschafft über dich hinweg zu kommen!

Es war ein wirklich langer und sehr schmerzhafter Weg! Sowohl seelisch als auch körperlich! Aber ich wollte mit diesem Eintrag so lange warten, bis ich diesen einen Satz mit voller Überzeugung sagen kann! Mit reinem Gewissen, ohne mir auch nur das Geringste vor zumachen! Ich bin ehrlich zu mir selbst und ich kann endlich wieder glücklich sein und mein Leben leben...mein Leben OHNE DICH! Ich hätte es "damals" wirklich nicht gedacht, dass ich diesen Satz einmal sagen kann. Dieser Eintrag ist das Ende! Das Ende meiner Gefühle, die ich für dich empfunden habe und der Anfang von meinem neuen Leben, weil ich mich im Moment fühle, wie neu geboren! Und ich danke dir für diese schöne, aber auch kurze Zeit, die wir hatten! Doch jetzt ist es endgültig vorbei und ich kann meinen Satz, den ich mir immer wieder versucht habe einzureden, aber nie wirklich so gemeint hatte nun doch sagen! Jetzt ist es anders und ich werde ihn ENDLICH sagen können!

 

ICH LIEBE DICH NICHT MEHR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

10.11.07 11:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung